UNESCO-Auszeichnung „Bildung für nachhaltige Entwicklung“

ALDEBARAN wurde dreifach für die exklusiven und gesellschaftlich dringend notwendigen Kommunikationsleistungen als UNESCO-Dekade-Projekt für „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ ausgezeichnet. 2007 für die Klimaschutzexpedition „Sinking Paradise“ (Auf den Spuren des Klimawandels), für den Meereswettbewerb „Forschen auf See“ in 2009 und 2012 für Initiation und Organisation der Hamburger Klimawoche.

mehr lesen

„Ort im Land der Ideen 2008“

Das Forschungs- und Medienschiff ALDEBARAN wurde im Jahr 2008 vom Bundespräsidenten als „Ausgewählter Ort im Land der Ideen“ im Bereich ‚Wissenschaft und Technik’ ausgezeichnet. Damit ist der Hamburger Mediensegler Teil der Veranstaltungsreihe „365 Orte im Land der Ideen“, die gemeinsam von der Standortinitiative „Deutschland – Land der Ideen“ unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Horst Köhler durchgeführt wird. Der bundesweite Wettbewerb fördert Projekte, in denen zukunftsorientierte Ideen entwickelt, gefördert und aktiv umgesetzt werden.

mehr lesen

Neptun Crossmedia Award

2006 erhielt ALDEBARAN im harten Konkurrenzkampf mit namhaften nationalen PR-Agenturen den dritten Platz beim unabhängigen „Neptun Crossmedia Award“ für das crossmediale Konzept des erfolgreichen Meereswettbewerb „Forschen auf See“. Die Jury lobte den Wettbewerb als eine der ideenreichsten, wirkungsvollsten und wirtschaftlichsten Crossmedia-Kampagnen des Jahres 2005. Das professionell durchdachte und vorbildliche Konzept wurde auch im Rahmen des „hamburger dialog“ präsentiert.

mehr lesen

Nokia-Projekt auf dem Weltgipfel für Kommunikation

Auf dem Weltgipfel für Kommunikation im Dezember 2003 wurde UNO-Generalsekretär Kofi Annan die erste frisch gebrannte DVD des Abschlussfilms der Nokia-Kampagne „Make a Connection“ überreicht. Das gesamte Dokumentationsprojekt war Bestandteil einer Sonderbeilage der Financial Times anlässlich des Weltwirtschaftsgipfels in Genf. Nokia hatte ALDEBARAN beauftragt, mit seinem crossmedialen Kommunikationskonzept das Sponsoring-Projekt „Make a Connection“ zu kommunizieren. Im Rahmen einer breit angelegten Kampagne wurde das Projekt der Internationalen Jugendstiftung in 14 Ländern dokumentiert und dann in Form einer 9-sprachigen DVD Entscheidungsträgern und zahlreichen Medien zugänglich gemacht. Die im Zusammenhang mit dem Projekt produzierten Filme wurden weltweit in zahlreichen Fernsehanstalten und im Internet gezeigt.

mehr lesen

Umwelt-Medien-Sonderpreis und Journalistenpreis des „Medientreff unter Segel“

Zusammen mit Volker Angres, Leiter der ZDF-Umweltredaktion, erhielt ALDEBARAN-Initiator Frank Schweikert 1995 den Umwelt-Medien-Sonderpreis der Stiftung Arbeit und Umwelt für die Gründung und Etablierung des Forschungs- und Medienschiffes ALDEBARAN und der gleichnamigen Organisation. Außerdem wurde Frank Schweikert mit dem Journalistenpreis des „Medientreff unter Segel“ ausgezeichnet.

mehr lesen


Anfang
Aldebaran auf Facebook Aldebaran-Videos auf Youtube
© 2017 ALDEBARAN
IMPRESSUM